Reader Mitmachgruppen FFM

Aus JukssWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitmachgruppen

Damit eine Veranstaltung funktioniert, ohne dass es DienstleisterInnen oder Chefs gibt, müssen alle mithelfen, die alltäglichen Dinge zu erledigen. Um das zu erreichen gibt es die Idee, Mitmachgruppen zu gründen, die während der Veranstaltung alle Aufgaben übernehmen. JedeR der TeilnehmerInnen sollte sich mindestens einer dieser Gruppen anschließen, sodass jedeR Aufgaben macht, die ihm/ihr einigermaßen Spaß machen, aber gleichzeitig alle Gruppen ausreichend Mitmachende haben. Die Mitmachgruppen sind jedoch weniger für die konkrete Umsetzung des Aufgabengebietes verantwortlich, sondern eher für die Koordination. Das bedeutet Pläne und Hilfen zu erstellen sowie bei Bedarf auf Probleme zu reagieren.

Motivation

Das erste Problem ist es, erst einmal die Menschen dazu zu motivieren, aus der passiven Konsument_innenrolle herauszutreten in die aktive Selbstorganisation. Damit den Teilnehmenden klar wird, was sie zum Gelingen der Veranstaltung beitragen können, soll es eine Gruppe geben, deren ausschließliches Ziel es ist, die Menschen dazu zu motivieren, an den anderen Mitmachgruppen teilzunehmen. Dazu gibt es ein paar Ideen wie Menschen in die Mitmachgruppen einbezogen werden.

Transparenz schaffen

Für die Treffen der Mitmachengruppen gibt es das Zeitfenster 18-19 Uhr. In dieser Zeit sollten keine anderen Treffen stattfinden. Am Besten trefft ihr euch mit eurer Mitmachgruppe da, um die Arbeit zu koordinieren und neu angekommene Leute zu integrieren. Schreibt auf jeden Fall auf den Zettel für eure Mitmachgruppe im Inforaum den Ort für euer Treffen. Solltet Ihr euch nicht in der Mitmachgruppenzeit treffen, gebt bitte eine andere Kontaktmöglichkeit an (z.B. Handy).

Defizite und Lücken sichtbar machen

Wenn Ihr auf Grund geringer Beteiligung euch mit euren Aufgaben überfordert fühlt, macht das transparent. Ladet besser zu einem Interessenplenum ein oder macht einen deutlichen Aushang, als dass ihr viel Arbeit übernehmt, damit andere konsumieren können.

Neue Mitmachgruppen

Die im folgenden beschriebenen Mitmachgruppen sind eher als Vorschläge denn als feste Vorgaben zu sehen. Mitmachgruppen können sich selbstverständlich aufteilen oder zusammenschließen. Oder es können neue Mitmachgruppen für neue Aufgaben gegründet werden. In diesem Fall macht bitte einen Aushang im Inforaum, wie mensch euch nun unterstützen oder kontaktieren kann.

Meine Werkzeuge